]tip: Raketenstation Hombroich 26 / Ducks and Drakes / 15. Juli 2017

Ducks and Drakes (to play)
Wohnhaus, Raketenstation Hombroich 26 // Stiftung Insel Hombroich // 41472 Neuss-Holzheim
Samstag, 15. Juli 2017, 19 Uhr

Staging mit Kira Alker (New York), Oswald Egger (Hombroich), Julia von Leliwa (Berlin), Elke Luyten (New York), Koordination: Katharina Hinsberg
Bitte melden sie sich zur Veranstaltung und zum anschließenden Empfang über anmeldung[at]hombroich.com an.

Stiftung Insel Hombroich
Die von Karl-Heinrich Müller gegründete Stiftung Insel Hombroich in Neuss umfasst mit dem Museum Insel Hombroich, der Raketenstation Hombroich und dem Kirkeby-Feld einen einzigartigen Kulturraum, der ein Spektrum der Themen Architektur, Kunst, Musik, Literatur, Philosophie und Natur bietet. Der Stiftung verbundene Menschen sowie Partnerinstitutionen sorgen für einen lebendigen Dialog. In ihren Archiven betreut die Stiftung Insel Hombroich Vor- und Nachlässe von Hombroicher Weggefährten. Die Stiftung Insel Hombroich pflegt einen lebendigen Austausch mit vielfältigen Partnern im Kulturraum Hombroich. Zudem unterstützen neben Privatpersonen auch Einrichtungen wie das Land NRW, der Rheinkreis Neuss, die Stadt Neuss sowie das Heinrich-Heine-Institut in Düsseldorf, die Universität Düsseldorf, die Kunststiftung NRW oder auch der Landschaftsverband Rheinland die Aktivitäten der Stiftung.

Museum Insel Hombroich, Minkel 2, 41472 Neuss
Das 1987 eröffnete Museum Insel Hombroich ist der verwirklichte Traum des Düsseldorfer Sammlers Karl-Heinrich Müller (1936-2007). Zu seiner vielseitigen Sammlung gehören neben fernöstlicher Kunst Werke von Lovis Corinth, Hans Arp, Kurt Schwitters, Alexander Calder, Henri Matisse, Rembrandt, Yves Klein und Gotthard Graubner. Diese wollte Karl-Heinrich Müller mit anderen Menschen teilen und wählte  in Anlehnung an den französischen Maler Paul Cézanne  das Leitmotiv „Kunst parallel zur Natur“. Das Museum Insel Hombroich ist ein besonderer Ort, jenseits des hektischen Alltags und modischer Trends. Es lädt dazu ein, sich auf die unmittelbare Begegnung mit Kunst und Natur einzulassen. Im Museum gibt es keine Hinweisschilder. Die Besucher können auf dem weitläufigen Gelände ihre eigenen Wege finden und dabei Kunst ebenso wie Natur entdecken. Diese Freiheit des Geistes macht den besonderen Reiz des Museums aus. Ein Tag im Museum Insel Hombroich schärft die Sinne. Bitte beachten Sie den Inselkodex.
Das Museum Insel Hombroich im 3sat-Museumscheck: Video

In der alten Villa, dem Rosa Haus, ist das Literatur – und Kunstinstitut Hombroich des Sammlers Dr. Volker Kahmen untergebracht.

Essay von Karl-Heinrich Müller: “Hombroich  – ein offener Versuch”

Unsere generelle Empfehlung ist ein Besuch der Sammlung Kahmen (Architektur: Per Kirkeby, 2005-2006)
In der Sammlung Kahmen sind Bilder, Zeichnungen, Skulpturen und Fotografien der Klassischen Moderne und Gegenwart zu sehen. Die Ausstellung ist im Rahmen von Führungen zugänglich.

Bei Interviewanfragen, Genehmigungen zum Fotografieren oder Fragen zu Hintergründen der Stiftung Insel Hombroich wenden Sie sich bitte an:
Tatjana Kimmel M.A.
Raketenstation Hombroich 4
41472 Neuss
Tel (02182) 887-4003
presse[at]inselhombroich.de

Alle Rechte: (c) Stiftung Insel Hombroich

Published by:

]dedicated collectors

We discover relevant perspectives, merits, editorial keynotes and artists' expositions we do look upon favorably. We work within the fields of art concepts, critics, texts about artworks and expositions, and we stand for independent press in the art market and mainly support the visions of artists and the interests of collectors. That is the reason we called us ]dedicated collectors. Here you can find insides from behind the scenes, news about important researches, recommendations where to go and a critic view of several processes we recognized in arty contexts or changes of attitudes/behaviour. In cooperation with the Collectors Club in Berlin we created the collectors' circle: We always carry most about the collectors’ and artists' connection. art concepts & pr | critics | collectors’ and artists' connection | corporate art, purchasing, Salons and exhibitions. Proudly supported by www.collectorsclub.berlin/kommunikation

Katgeorien Allgemein, Ausstellung, beyond collecting, community, MuseumSchlagwörter , , , , , , , , , , 1 Kommentar

Ein Gedanke zu “]tip: Raketenstation Hombroich 26 / Ducks and Drakes / 15. Juli 2017”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s