]Galerie Bastian, Berlin, »The Times They Are A-Changin‘«

Special Booksale in der Galerie Bastian am 8. Dezember bis 17 Uhr (fb), Kupfergraben 10 in 10117 Berlin. Bevor die Sammler- und Galeristenfamilie Bastian ihren David Chipperfield-Bau an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz übergeben, läuft noch bis 22. Dezember die Ausstellung „Künstlerräume“ unter dem Bob Dylan-Slogan »The Times They Are A-Changin‘«.

Die letzte Ausstellung in der Galerie Am Kupfergraben bedeutet Abschied und Neubeginn zugleich, annähernd eine Dekade wirkten die Bastians an diesem wirklich einzigartigen Ort im Kontext der Museumsinsel Berlins. Im Januar 2019 wird das Gebäude der Stiftung Preußischer Kulturbesitz als Schenkung übergeben (Tagesspiegel berichtete), um ein kultur-pädagogisches Programm im künftigen „Haus Bastian der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz“ zu leisten.

Aus der PM zur letzten Ausstellung, die in einzelnen Räumen verschiedenen Künstlern gewidmet wird: „Der Dialog zwischen den Arbeiten von Joseph Beuys und Anselm Kiefer ist eines der wesentlichen Motive der Ausstellung. […] Im Mittelpunkt dieser Präsentation steht jedoch noch einmal das Bekenntnis zu Joseph Beuys, dessen Arbeiten in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts in archaisch anmutenden Architekturen und Formen eine neue Sprache der Kunst ›geschrieben‹ haben: keine Denkmäler des musealen Glanzes und der Vereinnahmung, keine Denkmäler des Glücks! Stattdessen existentielle Fragen zur grundsätzlichen Bedeutung der Kunst.“

Die Künstler in der Ausstellung:

MARK ALEXANDER, JOSEPH BEUYS, ANSELM KIEFER, CHRISTOPHER ORR, PAUL WALLACH, ANDY WARHOL, WIM WENDERS

Wo in Berlin die Galerie Bastian nach ihrem Auszug 2018 wiedereröffnet, ist noch nicht bekannt. Nur so viel kündigte Aeneas Bastian an: Es werde wieder ein architektonisch anspruchsvolles Bauprojekt sein.
2017 stiftete die Sammlerfamilie Bastian über 200 Werke an das Kunstmuseum Chemnitz, darunter Arbeiten von Picasso, Rauschenberg, Gerhard Richter und Luc Tuymans, aber auch von Vertretern einer jüngeren Generation wie Eberhard Havekost und Olaf Holzapfel oder unbekanntere Namen wie David Renggli und Carsten Sievers.

timeschangeb-1061x1500

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s